mpk-bg-logo-19-2-16

mpk Rechtsanwälte

Michaelis    Pfeifer    König

 

Ihre Spezialisten im Bereich des internationalen Wirtschaftsrechts

mpk wurde 1997 in Frankfurt am Main von erfahrenen technologieorientierten Unternehmens-,
Projekt- und Transaktionsanwälten gegründet.

Seitdem hat sich die Sozietät als praxisorientierte Boutique nachhaltig und erfolgreich
im Bereich des internationalen Wirtschaftsrechts etabliert.

Zu den Mandanten von mpk zählen Unternehmen aller Größen (von Start-ups über den Mittelstand
bis hin zu großen Unternehmen) im Technologiesektor.

Ihnen bietet mpk eine umfassende wirtschaftsrechtliche Beratung im operativen Geschäft, bei Projekten, bei Transaktionen und im Bereich der streitigen Auseinandersetzung und Konfliktlösung.

Unsere Kompetenzen, Erfahrungen und Leistungen

Wir beraten unsere Mandanten national und international insbesondere in den Bereichen:

  • Gesellschaftsrecht, Unternehmenskäufe, Transaktionen (M&A)
  • Venture Capital und Joint Ventures
  • Vertragsgestaltung für Technologieunternehmen
  • Kollektives und individuelles Arbeitsrecht, insbesondere bei Betriebsübergang und Restrukturierung
  • Betriebliche Altersversorgung und Benefits
  • Recht des Anlagenbaus und der Investitionsgüterprojekte
  • Baurecht
  • Projekt- und Claims Management
  • Nationale und internationale Schiedsverfahren und Prozessrecht

Wir betreuen unsere Mandanten bei der Vertragsgestaltung und begleiten deren operatives Geschäft von der Vorbereitung und Entwicklung von Projekten über Verhandlungen, beim Claims Management und bis hin zur Konflikt- und Streitlösung insbesondere in den folgenden Branchen:

  • Ingenieur- und Bauwesen
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Software & IT
  • Automobil
  • Öl, Gas & Chemie
  • Gesundheitswesen & Pharma
  • Energie und Renewables (Photovoltaik, Wind)

Auf der Grundlage unserer persönlichen Erfahrungen bieten wir einen hohen professionellen Standard und eine persönliche, effiziente und praxisorientierte Betreuung. Die Größe der Sozietät gewährt ein hohes Maß an Transparenz und die Einhaltung vernünftiger Kostenstrukturen.